Ich freue mich darüber, wenn Sie mir Lob, Kritik und Anregungen mitteilen.


Kommentare: 37
  • #37

    Jan Schlenker (Freitag, 11 August 2017 20:57)

    Alta! Hab mir gestern mal bisschen deine Kunst angeguckt - https://www.kunst-ist-kampf.de/ - hat mir sehr gut gefallen :-)

  • #36

    Sabine Prilop (Montag, 30 Januar 2017 07:42)

    Herzlichen Glückwunsch zur Aufnahme in den BBK Düsseldorf. Diese Auszeichnung haben Sie mehr als verdient, finde ich. Sowohl ihre Arbeit als bildender Künstler als auch ihr schriftstellerisches Wirken schätze ich sehr. Weiterhin viel Erfolg mit allem, was Sie vorhaben!

  • #35

    C.U. Frank (Montag, 14 November 2016 21:33)

    Hallo lieber Marcus,
    in allen Punkten trifft etwas davon zu auf Menschen in meinem Umfeld betreffs Biografie, Ausbildung und danach ... Manche stecken gerade voll drin und haben auch noch nicht daraus herausgefunden ... ein innerer Kampf zwischen vermeintlichem Wissen und eigenem Gewissen. Die Parabel / Deine Eingabe zum Schluss bringt die beschriebene Problematik des Artikels zum Punkt.
    Es ist und bleibt ein "Kampf": Eine Gratwanderung zwischen verschiedenen inneren und äusseren Stimmen, aber auch etwas Sinnstiftendes. Eine vermisste Stimme, aber auch eine zu fördernde. Eine zielorientierte, aber auch erschreckende. Eine erschreckende, aber auch schöne. Und hier bin ich mit deinem dritten Beispiel, der Parabel, im Einklang.
    Erst mal beste Grüsse und bis dahin
    Chris

  • #34

    Helen Ungerer-Jungbluth (Mittwoch, 03 August 2016 20:50)

    Hi Marcus,
    Du hast das Kunstexperiment artcoins gut in Deinem Newsletter zusammengefaßt.
    Schön, dass Du bei der Ausstellung dabei warst!
    Viele Grüße,
    Helen

  • #33

    Vera (Montag, 04 Juli 2016 11:17)

    Lieber Marcus,
    das ist schon sehr pikant, was PHILARA da provoziert hat - ich fasse es nicht. Leider konnte ich die Ausstellung (tolle Idee) nicht besuchen - wie immer zu wenig Zeit für die Kunst;)
    Bis bald und liebe Grüße
    Vera

  • #32

    Beate (Sonntag, 12 Juni 2016 08:55)

    Hallo Marcus,
    deine farbintensiven Landschaftsbilder gefallen mir sehr, als auch deine präzise gemalten Portraits in Öl. Weiterhin viel Energie und Kreativität wünscht dir Beate

  • #31

    Elfriede (Mittwoch, 11 Mai 2016 16:25)

    Hallo Marcus,
    gerade bin ich über deine Website gestolpert und bin überrascht über die Vielfalt deiner Werke! Mir gefallen am besten die gemalten Landschaften, die Fotografien und (natürlich) die Zeichnungen der antiken Köpfe. Ich wünsche dir weiter viel Erfolg für deine Kunst - und noch mehr erfolgreiche Ausstellungen!
    Viele Grüße
    Elfriede

  • #30

    Jörg (Samstag, 07 Mai 2016 09:50)

    Die Portraitmalerei Bilder in der Galerie haben mir gut gefallen. Weiterhin viel Erfolg beim malen und fotografieren.

  • #29

    anne domdey (Freitag, 15 April 2016 19:14)

    ahoi marcus ...
    deine homepage mal durchstreift, schöne dinge gefunden .. besonders geflasht von den architektonischen kapriolen bei den fotografien .. würdest du mir verraten wo das ist?
    bis -spätestens- zur nächsten vernissage ***
    anne

  • #28

    Maren Jungclaus (Sonntag, 07 Juni 2015)

    Lieber Marcus,

    danke für den Hinweis, die Ausstellung hätte ich wirklich gerne gesehen - warum die wohl nur einen Monat gelaufen ist?! Das Buch von Edward Said habe ich Ende letzten Jahres gelesen, es ist wirklich eine erschreckenede Analyse; er zeigt nicht nur auf, was für ein Klischeebild gezeichnet wird, sondern auch, wie genau das dann auch wieder bestätigt wird von den Orientalen selbst, aus den unterschiedlichsten Gründen.

    Sonnige Grüße schickt dir
    Maren

  • #27

    Rita Müller (Mittwoch, 27 Mai 2015 09:24)

    Lieber Markus, danke für deine Übersetzung zum "Orient", die ich mit großem Interesse gelesen habe. Ein Blick über den Tellerrand schafft vielleicht bei dem Einen oder Anderen das (vielleicht längst überfällige?) Wagnis, seine Vorurteile in Frage zu stellen. Danke dafür! Alles Gute und Liebe für deinem weiteren künstlerischen und persönlichen Werdegang wünscht dir - Rita

  • #26

    David Chutlashvili (Dienstag, 23 September 2014 16:32)

    Hallo! Dieses Gästebuch gefällt mir sehr. Es finde ich ziehmlich gut. Hier ist meine Website (Bitte, oben auf meinen Namen klicken!). Ich schreibe und spreche immer über sehr aktuelle Dinge (Sex, Liebe, Liedenschaft, etc.). Wenn Sie sich für meine Tätigkeit interessieren, wenden Sie sich an mich, ich stehe Ihnen gerne zur Verfügung.
    Lieber Gruss,
    David Chutlashvili

  • #25

    Lothar Weuthen (Samstag, 12 Juli 2014 17:23)

    ... wünsche Dir nachhaltigen Erfolg!

  • #24

    Sabine Brock (Samstag, 26 April 2014 20:12)

    Das die Justiz Kunst beeinflusst ist doch nichts neues, denke an die
    Künstler, die für Ihr Werke verurteilt wurden und so an Ihrem Schaffen
    gehindert wurden. Der Künstler, der sich wirklich ausdrücken will umgeht
    sogar diese hohen Instanzen. Mir fällt gerade nur Emil Nolde ein, der für
    seine religiösen Ansichten seiner Bilder verurteilt wurde und damit aus
    der angesehene Gesellschaft verbannt wurde, doch selbst im Exile weiter
    schuf. Gerade diese Bilder haben mich völlig fasziniert, Zeichnungen und
    Aquarelle auf Japanpapier. Trotz seiner Umstände und zu dieser Zeit war
    Krieg, malte er in den schönsten Farben und blieb seiner Linie treu.
    So, aber was nun zeichnet den wahren Künstler aus? Meine Meinung, der der
    "seins macht", sich nicht beeinflussen lässt, sondern nur seinem "inneren
    Drang" folgt und selbst scheinbare Grenzen herrschender Systeme umgeht.
    (Hier könnte ich noch anfügen "ohne Kampf" - tue es aber nicht ;-)
    Wir beide wissen, ich bin kein Künstler und habe hohen Respekt vor dieser
    Gabe, in diesem Sinne nur eine Meinung.
    Es grüßt hochachtungsvoll
    Sabine

  • #23

    Kerstin Daras (Freitag, 14 Februar 2014 09:23)

    Guten Morgen Herr Schmitz,
    meinen Glückwunsch - ein sehr gelungener Artikel über den Onomato-Verlag! Leider habe ich keine Kritik und auch keine Anregung für Sie, nur Lob. Ich freue mich darüber, auf so angenehme Weise "geweckt" worden zu sein. Ich bin schon einige Zeit ein Fan Ihrer Malerei - insbesondere der Porträts - und schaue gespannt auf das, was noch kommen mag. Liebe Grüße, Kerstin Daras

  • #22

    Gabi Abels (Mittwoch, 25 Dezember 2013 00:02)

    Hallo Marcus,
    habe soeben über Deine Bilder in der Zeitung gelesen. Sehr beeindruckend. Leider habe ich nicht allzuviel Ahnung von Kunst.
    Schöne besinnliche Weihnachtstage wünschen wir Dir und Christiane.
    Bis dann Gabi und Familie

  • #21

    Kunst ist Kampf (Freitag, 15 November 2013 18:34)

    Guten Tag, Frau Meibach,
    um Ihnen antworten zu können, benötige ich Ihre Kontaktdaten (E-Mail oder so). Ansonsten kann ich mich leider nicht bei Ihnen melden!
    Schöne Grüße
    Marcus Schmitz

  • #20

    Meibach (Freitag, 15 November 2013 15:45)

    Guten tag, wie wären denn so die Preise zu den Gemälden? MfG, Marianne Meibach

  • #19

    Dagi (Sonntag, 27 Oktober 2013 21:11)

    Hallo Marcus

    Mein Kompliment Marcus:-) sehr schön, gefällt mir sehr gut und ich ich wünsche Dir weiterhin viel Erfolg und alles Gute ;-)

    Liebe Grüße
    Dagi

  • #18

    treibgut (Freitag, 09 August 2013 18:38)

    kunst sollte mit leidenschaft gemacht werden!!
    oder kämpft da jemand leidenschaftlich gerne?

  • #17

    Horst Kürten (Donnerstag, 01 August 2013 21:26)

    Hallo Marcus,
    offensichtlich kämpfst Du gerne, genießt es in der Kunst zu kämpfen und stehst dazu. Gehe weiter Deinen Weg und stehe dazu.
    "Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht"
    Weiterhin viel Erfolg und Freude an dem was Du tust. Horst

  • #16

    monika kürten (Donnerstag, 01 August 2013 20:47)

    Sehr gut und informatief geschrieben!

  • #15

    Sabine Brock (Dienstag, 23 Juli 2013 16:48)

    Lieber Marcus mit "c", auch diese Detail darf bemerkt werden.
    Bei gefühlten 35 °C versuche ich, nach intensiver Lesung Deiner Texte einen klaren Gedanken zu fassen, es ist unmöglich. Zuallererst wirken Deine Arbeiten sehr überwältigend, sie scheinen mich zu überrennen. Ist das Deine "Kampfansage"? Die subtile und fast einfache Art, mit der Du die Fakten im Detail wiedergibst sind "bedenklich". Es fällt mir schwer, Dir auf Augenhöhe zu begegnen - ist es die Hitze? Oder der Verstand? In meiner Arbeit ist Tiefe und Ehrlichkeit im Austausch eine Grundvoraussetzung ganz ohne Absicht - irgendetwas fehlt mir, trotz Deiner Achtsamkeit bis ins Detail. Ich warte erst einmal das Gewitter ab, dann sehe auch ich wieder klarer - für einen weiteren Austausch. In diesem Sinne spannungsgeladene Grüße aus Mettmann, Sabine

  • #14

    Andrew John Ganner (Donnerstag, 18 Juli 2013 13:56)

    I commissioned Marcus to do a large painting for the reception area of my language school, The English Language Forum, in Düsseldorf's Altstadt. The painting is amazing and proudly greets every new client on entry, most comment about it. Well done Marcus!

  • #13

    peaches (Sonntag, 14 Juli 2013 17:17)

    was für ein titel?? macht doch irgendwie traurig!! ja klaro haben die künstler in allen epochen zu kämpfen gehabt.aber wenn wir es so nehmen: ist dann nicht das ganze leben ein kampf? aber hat man immer lust zu kämpfen? ist es manchmal nicht schöner sich treiben zu lassen? sich den kleinen dingen des lebens zu widmen und sich darüber zu freuen, dass man lebt.und ganz nach dem Motto "das ziel wird dich finden" das leben zu geniessen? und warum ein kriegsmotiv?? "ist denn kunst=krieg??kriege ich es oder kriege ich es nicht??" mit den ALLERBESTEN WÜNSCHEN an alle künstler!!

  • #12

    Nicole Thomas (Freitag, 12 Juli 2013 20:03)

    Hallo Marcus,
    ich habe schon immer Dein Mal,- und Schreibtalent bewundert. Deine Internetseite ist sehr gut aufgebaut!! Ich wünsche Dir von Herzen weiterhin alles Gute!!!
    Viele liebe Grüße Nicole

  • #11

    Matthias (Mittwoch, 10 Juli 2013 10:12)

    Hast ja echt glück mit dem Wetter gehabt!
    Und wieviel Werke hast Du an den Mann/die Frau gebracht?

    Liebe Grüße
    Matthias

  • #10

    Monika Kürten (Dienstag, 09 Juli 2013 19:36)

    Hallo Marcus,
    dass gefällt mir alles sehr gut und ich wünsche Dir weiterhin viel
    Erfolg und alles Gute!
    Viele Grüße Monika

  • #9

    Sonja Lehnert-Klawa (Dienstag, 09 Juli 2013 11:32)

    Hallo Marcus,
    Glückwunsch zur fertigen Seite! Auf jeden Fall mal etwas anderes- und besonders der Starttext so eindringlich wie einleuchtend. Aber primär werblich ist das alles nicht gemeint, oder?
    Viele liebe Grüße
    Sonja

  • #8

    Fabijenna (Samstag, 06 Juli 2013 14:28)

    Kunst sollte kein Kampf sein

  • #7

    Martina (Montag, 17 Juni 2013 00:34)

    Hallo! Schöner Internetauftritt, gefällt mir. Wo stellen Sie denn das nächste mal aus?
    Grüße Martina

  • #6

    Lisa (Samstag, 15 Juni 2013 21:48)

    Hallo mein lieber Onkel, eine sehr schöne Homepage ist das. Wie du malen kannst ist einfach unglaublich! Alles Gute für deinen weiteren Weg und viel Glück für deine Ausstellungen.

  • #5

    Mr. Spock (Mittwoch, 29 Mai 2013 11:38)

    Guten Tag, mir gefallen ihre Fotografien. Welche Kamera benützen Sie?
    Freundliche Grüße

  • #4

    Hellmuth (Dienstag, 28 Mai 2013 09:58)

    nette seite. machen sie das beruflich?

  • #3

    Unbekannt (Sonntag, 26 Mai 2013 23:26)

    Sehr schön. Gefällt mir. Wünsche Ihnen viel Erfolg. Gruß Alan Smithee

  • #2

    Unbekannt (Sonntag, 26 Mai 2013 17:44)

    tolle Seite! Mein Kompliment. Gruß M.

  • #1

    Ein Freund (Sonntag, 26 Mai 2013 15:53)

    Hallo! Ich möchte nur sagen, dass mir Ihre Internetseite und Ihre Kunstwerke sehr gut gefallen!